KDFB

Pressemitteilungen

Seite 3 von 61
Seiten:

KDFB Berlin dankt 30.000 Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern

Abschluss der Papst-Petition // KDFB Berlin und SkF Berlin machen auf defizitäre Lage der Schwangerschaftsberatung in Berlin aufmerksam

Weiterlesen

KDFB drängt auf Reformen in der Kirche

Die Bundesdelegiertenversammlung des KDFB fordert von den Verantwortlichen in der Kirche Konsequenzen aufgrund der Missbrauchsfälle sowie grundlegende Reformen in der Kirche.

Weiterlesen
Bild: KDFB

KDFB - Ohne Wenn und Aber: Sexuellen Missbrauch in der Kirche aufklären!

Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) zollt dem Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer Respekt für sein konsequentes Handeln bei der Aufklärung von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche durch Priester.

Weiterlesen

KDFB und kfd: Rentengerechtigkeit für alle pflegenden Angehörigen im Blick behalten

Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) und die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. betonen die Notwendigkeit einer guten Alterssicherung von pflegenden Angehörigen im Rentenalter.

Weiterlesen
Foto: KDFB

KDFB Berlin: Abtreibung ist kein Verbrechen!

Prof. Barbara John, Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes Diözesanverband Berlin, startet Petition // KDFB Berlin ruft zur Unterzeichnung auf

Weiterlesen

KDFB und kfd fordern den Erhalt des § 219a StGB

Angesichts der fortdauernden öffentlichen Debatte um den § 219a StGB bekräftigen KDFB und kfd ihr klares Plädoyer für den Erhalt des Paragraphen.

Weiterlesen
Bild: www.pixabay.de

KDFB zum sexuellen Missbrauch in der Kirche: Gebete reichen nicht - es ist höchste Zeit für konsequentes Handeln

Der KDFB ist angesichts der Zahlen in der heute veröffentlichten Missbrauchsstudie entsetzt über das Ausmaß auch in der deutschen Kirche.

Weiterlesen
Foto: www.pixabay.de
Seite 3 von 61
Seiten: