KDFB

Di, 02.11.2021, 19.00 Uhr // Mitglieder für Mitglieder // Solidarität mit Frauen in Not: SOLWODI

Quelle: SOLWODI/Facebook

SOLWODI Berlin e.V. berät Betroffene von Menschenhandel und geflüchtete Frauen* schwerpunktmäßig aus afrikanischen Ländern, die geschlechtsspezifische Gewalt, Ausbeutung und Menschenrechtsverletzungen erlebt haben. Ziel ist es, die Betroffenen zu stabilisieren, Ressourcen zu erschließen und Perspektiven zu entwickeln. Aus der Arbeit der Beratungsstelle berichtet die Vorsitzende Prof‘in Dr. Christine Funk, KDFB Berlin-Mitglied.

  • Mit Prof‘in Dr. Christine Funk, KDFB-Mitglied und Vorsitzende des SOLWODI Berlin e. V.
  • Haus Helene Weber, Wundtstr. 40-44, 14057 Berlin-Charlottenburg
  • Teilnahme kostenlos
  • Anmeldung bis 29.10.2021 unter Tel. 030-321 50 21 oder per E-Mail an info@kdfb-berlin.de
  • Exklusiv für KDFB-Mitglieder