KDFB

Do, 20. Februar 2020, 19.00 Uhr // Vortrag: „Frauen sicher im Netz“

© Pixabay

Mobbing, Stalking, Datenschutz: Frauen sind im Netz mit anderen Herausforderungen konfrontiert als viele Männer. Was darf man von sich preisgeben? Sollte man auf Fotos besser verzichten? Wie schützt man seine Privatsphäre und sensible Daten? Für Aufklärung sorgt Katharina Mosene von Deutschland sicher im Netz.

  • Mit Katharina Mosene, Referentin für Datenschutz bei Deutschland sicher im Netz
  • Haus Helene Weber, Wundtstr. 40-44, 14057 Berlin-Charlottenburg
  • Eintritt frei
  • Anmeldung erforderlich bis 13.02.2020 unter Tel. 030-321 50 21 oder per E-Mail an info@kdfb-berlin.de