KDFB

Do, 10.03.2022, 18.00 Uhr // Podium zum Weltfrauentag // Umkämpft und bedroht: Frauenrechte in Afghanistan

Foto: Unsplash

Seit der Machtübernahme durch die Taliban sind afghanische Frauen und Mädchen stark in ihren Rechten eingeschränkt. Wie erleben sie die aktuelle Situation? Welche Hilfsprojekte für Frauen gibt es zurzeit – und wie muss die Hilfe weitergehen? Welche Perspektiven gibt es für die Frauen in Afghanistan?

  • Ein Podiumsgespräch von MISEREOR, KDFB und KDFB Berlin
  • Mit Dr. Maria Flachsbarth, Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB), Anna Dirksmeier, Länderreferentin für Afghanistan beim katholischen Hilfswerk MISEREOR, und weiteren Gästen.
  • Digitale Veranstaltung
  • Weitere Infos folgen auf www.kdfb-berlin.de