KDFB

Di, 08.02.2022, 19.00 Uhr // "Politisches Gespräch" mit Prof'in Barbara John // Altersdiskriminierung: Die Täter*innen von heute sind die Opfer von morgen

Foto: Unsplash

Galten ältere Menschen früher als erfahren und gar weise, scheint das Bild vom Alter heute vorrangig vom Blick auf Defizite bestimmt. Ein höheres Alter wirkt sich negativ bei der Jobsuche, bei Kreditanfragen und Versicherungsabschlüssen aus. Ein realistisches Bild vom Alter käme allen zugute, schließlich kann jede*r, der*die älter wird, von Diskriminierung betroffen sein. Doch wie kann man Altersbilder ändern?

  • Mit Prof’in Barbara John, Vorsitzende des KDFB Berlin
  • Haus Helene Weber, Wundtstr. 40-44, 14057 Berlin-Charlottenburg oder digital auf „Zoom“
  • Teilnahme kostenlos
  • Anmeldung erforderlich unter Tel. 030-321 50 21 oder per E-Mail an info[at]kdfb-berlin.de