KDFB
29.05.2018

Nachlese: Hildegard von Bingen heute

Carola Schlender führte anschaulich in das Leben und Werk von Hildegard von Bingen ein.

Carola Schlender, Referentin der Internationalen Hildegard-von-Bingen-Gesellschaft, machte bei ihrem Vortrag im Rahmen der KDFB-Reihe „Frauen bewegen Kirche“ am 24. Mai anschaulich deutlich, dass Hildegard von Bingen weit mehr als ein „Kräuterweib“ gewesen ist. Schlender, die als Apothekerin und Heilpraktikerin in Brandenburg arbeitet, führte kompetent und verständlich in das umfangreiche Werk der Universalgelehrten Hildegard von Bingen ein und betonte, dass die Nonne mit ihren unbequemen Ermahnungen der Kleriker bis heute nichts an Aktualität eingebüßt habe.