KDFB

Aktuelles

Der KDFB beim 101. Katholikentag in Münster

Vom 9.-13.5.2018 findet in Münster der 101. Katholikentag statt. Das Motto lautet "Suche Frieden". Der KDFB-Bundesverband beteiligt sich mit einem Stand und Veranstaltungen.

weiterlesen

"Tag der Diakonin" 2018: Zeit zum Handeln!

Der "Tag der Diakonin" 2018 steht unter dem Motto „Die Zeit zum Handeln ist jetzt!“. Die zentrale Veranstaltung findet in der Diözese Essen statt. Der KDFB begeht den Tag bereits seit 20 Jahren.

weiterlesen

Gendermedizin: Aufklärung und Eigeninitiative gefragt

„Geschichte, Gegenstand und Herausforderungen der Gendermedizin“ waren das Thema des Vortrags von Dr. Ute Seeland beim KDFB Berlin am 22. Februar 2018.

weiterlesen

KDFB Berlin bei der Frauenwoche

Die 28. Brandenburgische Frauenwoche startet am 1. März. Der KDFB Berlin beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen zum Thema Lohntransparenz und Schuldfrage.

weiterlesen

KDFB-Neujahrsempfang erinnert an „Ahninnen“

Um "Ahninnen" ging es beim Neujahrsempfang des KDFB. Rund 70 Gäste waren ins Haus Helene Weber gekommen, um auf das neue Jahr anzustoßen.

weiterlesen

KDFB Berlin hat neuen Vorstand gewählt

Prof. Barbara John ist bei der Mitgliederversammlung am 30. November als Vorsitzende bestätigt worden. Der neue Vorstand hat sieben Mitglieder. Neue Geistliche Beirätin ist Christiane Krost.

weiterlesen

Zwischen Verweigerung und Innovation

Beim Podiumsgespräch über die Zukunftsfähigkeit der Kirche war auch der Stand des Prozesses "Wo Glauben Raum gewinnt" Thema. Ein Problem sei die Haltung von Hauptamtlichen.

weiterlesen

Gerechte Rente: Es braucht mehr vereinte Schlagkraft!

Beim Podiumsgespräch zum Thema "Alterssicherung von Frauen" stand eine gerechte staatliche Rente im Fokus. KDFB-Frau Eva M. Welskop-Deffaa nannte konkrete Forderungen.

weiterlesen

Nachlese: Theologischer Abend auf der Dachterrasse

„Und was ist das Leben ohne Wein?“ – unter diesem Motto stand der erste „Theologische Abend über den Dächern Berlins“ beim Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) Berlin.

weiterlesen

Nachlese: Herausforderung interkulturelle Pflege

Jutta Marquardt, Beauftragte für interkulturelle Fragen an der Klinik für Neonatologie der Charité, schilderte die Herausforderungen und Chancen des interkulturellen Arbeitens in der Pflege.

weiterlesen

KDFB freut sich über 1.000-Euro-Spende der Pax-Bank

Der KDFB Berlin freut sich über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro der Pax-Bank. Das Projekt "Sprachkurs für geflüchtete Frauen" überzeugte bei der Jubiläumsspendenaktion.

weiterlesen

Kirche: "Männerwelt mit Decken aus Beton"

Beim Bundesfest des KDFB am 3. Juli 2017 stand Frauensolidarität im Mittelpunkt. Bettina Jarasch (Bündnis 90/Die Grünen) hielt ein pointiertes Festreferat.

weiterlesen

Nachlese: Podium zum Thema Feminismus

Der „Netzfeminismus“ war Thema beim "Podiumsgespräch im Foyer". Zu Gast waren Isabell Merkle, Geschäftsführerin des Landesfrauenrates, und Diplom-Pädagogin Claudia Hesse-Kresinszky.

weiterlesen

Diakoninnen: Es ist an der Zeit für Taten!

Anlässlich des "Tages der Diakonin" fordert der KDFB Berlin mit Prof. Monika Grütters und anderen bekannten Männern und Frauen die Gleichberechtigung von Frauen in der Kirche.

weiterlesen

Neue Webseite ist jetzt online

Einen neue Webseite präsentiert ab sofort die Aktivitäten des KDFB Berlin außerhalb der Hauptstadt. Unter www.frauenvernetzt.de gibt es alle Informationen über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem KDFB-Netzwerk.

weiterlesen

Nachlese: Regisseurinnen zu Gast beim KDFB Berlin

Mit Agniia Galdanova und Vera Mayskaya waren zwei junge russische Regisseurinnen mit ihren Kurzfilmen zu Gast beim KDFB. Ihre Filme setzen sich mit Krieg und Tod, Flucht und Hoffnung auseinander.

weiterlesen

Sprachkurs mit Kinderbetreuung läuft weiter

Der erfolgreiche Sprachkurs für geflüchtete Frauen mit Kinderbetreuung im Haus Helene Weber wird fortgeführt: VHS City West und KDFB Berlin unterzeichneten einen Vertrag.

weiterlesen

Geflüchtete Frauen freuen sich über erste Zertifikate

Bürgermeisterin und Senatorin Dilek Kolat hat am 11. Juli 2016 Zertifikate an die geflüchteten Frauen, die im Haus Helene Weber rund 250 Stunden Deutsch gelernt haben, überreicht.

weiterlesen