Digitales Podium: Protest in Zeiten des Rechtspopulismus

Datum
Do, 17.10.2024, 19-20.30 Uhr
Ort
Digitales Podium per Zoom - Link wird nach Anmeldung zugeschickt.
Referent*in

Tareq Alaows ist Mitinitiator des Netzwerks „Hand in Hand“,

Katja Teich Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAG K+R),

Dr. Nina-Kathrin Wienkoop ist promovierte Politikwissenschaftlerin

Rechtspopulismus und -extremismus erstarken derzeit wieder – Mobilisiert das mehr Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, sichtbar für Demokratie einzutreten? Wie bringen Aktivist*innen Menschen auf die Straße? Welche Rolle spielt die Kirche?

Tareq Alaows ist Mitinitiator des Netzwerks „Hand in Hand“, das zu den Kundgebungen #Wir sind die Brandmauer aufruft. Katja Teich arbeitet für die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAG K+R), einem ökumenischen Netzwerk aus dem kirchlichen Raum und der Zivilgesellschaft. Dr. Nina-Kathrin Wienkoop ist promovierte Politikwissenschaftlerin und Vorstandsmitglied des Instituts für Protest-und Bewegungsforschung.

Anmeldeinfos

Anmeldung erbeten.