KDFB

Ökumenischer Frauengottesdienst zum Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Frauen aus christlichen Verbänden und Einrichtungen in Berlin gestalten einen Gottesdienst, der geistlichen Missbrauch und sexualisierte Gewalt in den Kirchen zum Thema hat. Im Mittelpunkt steht die Erzählung von Tamar (2 Sam 13,1-22), einer Frau, die sexualisierte Gewalt erfahren hat und die nicht schweigt -- so wird es erzählt. Der Gottesdienst steht unter dem Titel: "Schrei nach Leben". Triggerwarnung: In diesem Gottesdienst wird sexualisierte Gewalt thematisiert. Das kann belastend und retraumatisierend wirken.

  • Donnerstag, 25. November, 18 Uhr
  • Katholische Kirche St. Michael, Waldemarstr. 8-10, 10999 Berlin
  • Der Gottesdienst findet unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt. Kontaktdaten der Besucher:innen werden erfasst und nach Ablauf des vorgeschriebenen Aufbewahrungszeitraums vernichtet. Bitte um Beachtung der 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet)
  • Die Anmeldung ist beim Ökumenischen Frauenzentrum Evas Arche möglich.